Ziele unserer Arbeit

Die Ziele werden umgesetzt:

Im Kindergartenalltag, bei Projekten, Planarbeit, besonderen Angeboten, in der Kooperation mit anderen Institutionen, bei der gruppeninternen Vorschule, bei der Sprachspielgruppe, beim Projekt frühmusikalische Erziehung.

 

Folgende Ziele bilden die Basis unserer Arbeit:

 

Erziehung zur Schulfähigkeit

Erziehung zur Selbständigkeit

Erziehung zur Persönlichkeitsentwicklung

Umweltbewusstsein/ Naturverständnis

Sozialverhalten

Sprachentwicklung

Kreativität

Konzentration

Motorik

Musikerziehung

Wertschätzung

 

Eine ausführliche Konzeption liegt in unserem Kindergarten zur Einsicht aus.

Wie wir arbeiten

Um den Kindergartenalltag für Ihre Kinder interessant zu gestalten, bieten wir praktische, pädagogische Angebote und  Aktivitäten: z.B.

 

-          Gesundes Frühstück/ Kochen

-          wir turnen

-          Ausflüge

-          Vorschulerziehung

-          Musikalische Früherziehung

-          Projekte

-          Kooperation Grundschule

-          Portfolio…

Elternarbeit

Elternbeirat

Der Elternbeirat unterstützt die Erziehungsaufgabe des Kindergartens und ist Bindeglied zwischen Kindergarten- Elternhaus und Träger. Er soll Anregungen und Wünsche sowohl der Eltern wie auch des Kindergartens entgegennehmen und sie dann Kindergarten/ Träger/ Eltern

unterbreiten. Ebenso kann der Elternbeirat die Kontakte der Eltern untereinander anregen und fördern.

 

Tür- und Angelgespräche

Tür- und Angelgespräche sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, ebenso wie

-Entwicklungsgespräche

-kindorientierte Eingewöhnungsphase mit Bezugspersonen des Kindes

-Informationsblatt für neue Eltern

-Elternabend mit Elternbeiratswahl

-Bastelabend (z.B. Osterbasteln, Adventsbasteln)

-Feste und Feiern im Jahreskreis (Kindergarten und Kirche)

-Feste und andere Aktivitäten gemeinsam gestalten (z.B. Sommerfest, Familienausflüge)

-Elterngespräche

-Oma-Opa Feste

-Vater-Kind-Laternenbasteln

 

Entwicklungsgespräche

Aufgrund von Beobachtungen führen wir ab dem vierten Lebensjahr ein Entwicklungsgespräch mit den Eltern durch. Im Vorschuljahr finden diese Gespräche mit der Kooperationslehrerin/ dem Kooperationslehrer statt.

Entwicklungsgespräche dienen der optimalen Förderung des Kindes. Eltern und Erzieherinnen „ziehen“ an einem Strang.