Wir über uns

Am Rande des "Gewerbegebiets Nord" von Birkenfeld im Ortsteil Heimig befindet sich der evangelische Kindergarten Kreuzstraße. 
 
Der Kindergarten bietet Platz für 18 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan, wobei verschiedene Bildungsprojekte situationsorientiert  in verschiedenen "Lernecken" angeboten werden. Wir unterstützen das Zusammenleben von Kindern mit speziellem Förderungsbedarf in Zusammenarbeit mit integrativen Fachkräften. 


Wir kooperieren mit Schulen, Ausbildungsstätten, anderen Kindergärten, Psychologen, Therapeuten, Pädagogischer Fachdienst für Integration, Beratungsstellen, Logopäden, Ergotherapeuten.

Zur Geschichte

Im Zusammenhang mit der Entstehung des Baugebiets „Heimig“ 1968-1969 wurde auch der eingruppige Kindergarten erstellt. Er wurde in das größte Haus mit 42 Wohnungen integriert.

 

Die Eröffnung erfolgte zum 1. Februar 1970. Anfänglich waren die Öffnungszeiten vor- und nachmittags. Ab 1996 wurde es eine Frühgruppe mit der Öffnungszeit von 7.00 – 14.00 Uhr. Inzwischen ist es ein integrativer Kindergarten mit einer Gruppenstärke von 18 Kindern mit der Öffnungszeit von 7.30 Uhr - 13.30 Uhr.