Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus

Außenansicht 2005

Durch eine Erbschaft kam das wunderschöne Grundstück, am Ortsrand von Birkenfeld gelegen, in den Besitz der Kirchengemeinde. Die Evangelische Kirchengemeinde baute darauf ein Gemeindehaus, vorwiegend für die Menschen, die im Ortsteil Sonne leben.

Das Gemeindehaus beherbergt einen Kindergarten, einen Gemeinderaum für Veranstaltungen und ursprünglich einen Jugendraum. Der Kindergarten liegt ideal am Ortsrand und erfreut sich großer Beliebtheit.

Als kurz nach dem Bau im Sommer 1976 ein Evangelisches Ferienwaldheim für Kinder begonnen wurde, war das Haus bald zu klein und es wurde beschlossen, im Jahr 1995 einen Anbau vorzunehmen.

Jahrelang hat die Ortsranderholung unter einfachsten Bedingungen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus stattgefunden. Zweimal 14 Tage wurden im Sommer über 100 Kinder zu Ferien eingeladen und von Jugendlichen der Gemeinde betreut. Inzwischen ist das "DiBo" ein fester Begriff in Birkenfeld (weitere Infos finden Sie unter Ferienwaldheim - DiBo).

Gartensaal im Ferienwaldheim (linkes Bild); Außenanlage (rechtes Bild)